Anlaufstelle Basel

Schlüsselpersonen im Bereich Antirassismus und Diskriminierungsschutz

Unsere Vorstandsmitglieder Sena Kuzören und Muhamed Nuredini haben im Rahmen des Projektes «Netzwerk von Schlüsselpersonen im Bereich Antirassismus und Diskriminierungsschutz im Kanton Basel-Stadt» eine Schulung abgeschlossen.

In diesem Rahmen bietet die BMK eine erste Hilfe an, wenn Ihr von Rassismus und Diskriminierung betroffen seid.

Hier einige Eckpunkte zu den Aufgaben des Netzwerkes:

  • Sensibilisierung, Vermittlung und Verbreitung von Informationen in Bezug auf Rassismus und Diskriminierung in Ihren Migrations- und Religionsgemeinschaften.
  • Betroffenen von Rassismus und Diskriminierung eine direkte und erste Hilfe (Ersteinschätzung der Situation) anbieten.
  • Weitervermittlung an spezialisierte Beratungsstellen (Triage) / Motivieren die Beratungsstellen zu nutzen /je nach Bedarf, Betroffene in der Beratungsstelle begleiten.

Die Anlaufstelle Basel arbeitet mit der Anlaufstelle der FIDS zusammen.

Wir bitten Euch sämtliche Fälle zu melden, damit wir diese dokumentieren und den entsprechenden Stellen weiterleiten können.

Kontaktdaten:

Sena Kuzören
sena.kuzoeren@bmk-online.ch
Tel.: +41 (0) 79 101 59 01

Muhamed Nuredini
muhamed.nuredini@bmk-online.ch
Tel.: +41 (0) 78 776 38 85